Erfahrungsbericht Sound Systeme und Testsieger

All- in- One- Testsieger

Sony BDV- E4100

5.1 Blu-ray Heimkinosystem (1000 Watt, 3D, W-LAN, Smart TV, Bluetooth, NFC)

Dieses All- in- One- Soundsystem ist der Testsieger.

Direkt zum Produkt

Das Heimkinosystem Sony BDV-E4100 setzt sich aus einem 3D- fähigen Bluray- Player und einem 5.1 Surround System zusammen. Die Klangqualität kann zwar nicht mit teuren Anlagen mithalten, jedoch ist das bei diesem Preis auch nicht zu erwarten. Der Sound überzeugt und die Lautsprecher haben ein schönes Design. Das Preis- Leistungs- Verhältnis stimmt bei diesem Komplettsystem.

Spezifikationen:

  • 2 große und 2 kleine Lautsprecher und Subwoofer
  • Einfache Bedienung der Anlage per Smartphone oder Tablet
  • NFC One-touch Sharing
  • 1000 Watt
  • Bluetooth und Wi-Fi
  • Abmessungen: 3 x 43 x 5,1 cm
  • Faszinierender Surround-Sound
  • Vorteile:

  • guter Klang
  • tolles Design
  • Bildqualität
  • WLAN- fähig
  • Nachteile:

  • Verarbeitung
  • langsames Umschalten
  • Lüftergeräusche
  • Zum Produkt

    Soundprojektoren Testsieger

    Yamaha YSP 2500 SI

    7.1 Surround Sound, Bluetooth

    Dieser Soundprojektor ist der Testsieger.

    Direkt zum Produkt

    Yamaha lässt die Konkurrenz hinter sich. Mit echtem Mehrkanal- Sound punktet dieses System. Hier ergibt sich das richtige Heimkino- feeling. Das Yamaha YSP 2500 SI ist derzeit das beste System aus Soundbar und aktivem Subwoofer auf dem Markt und lässt sich ohne Einschränkung empfehlen.

    Spezifikationen:

  • HDMI- Beschaltung
  • OSD
  • Einmesssystem
  • Bluetooth
  • DTS- HD/ Dolby TrueHD Decoder
  • Vorteile:

  • konkurrenzlose räumliche Wirkung
  • Effektvielfalt
  • DSP- Technik
  • Einmessautomatik
  • DTS- HD/ Dolby TrueHD
  • durchdachte Fernbedienung
  • Bluetooth- App
  • kompakter Subwoofer / hohes Leistungsvermögen
  • Nachteile:

  • durchschnittliche Verarbeitung
  • deutsche Übersetzung nur mittelmaß
  • Zum Produkt

    AV- Receiver und Boxen Testsieger

    Denon AVR-X4200W

    7.2 Surround AV-Receiver (Dolby Atmos, dts-X, WLAN, Bluetooth, Spotify Connect, 7+1 HDMI 3D/4k, 3 HDMI Ausgänge, HDCP 2.2, App steuerbar, drei Zonen, 7x200Watt)

    Diese Kombination aus AV- Receiver und Boxen ist der Testsieger.

    Direkt zum Produkt

    Der Denon AVR-X4200W beeindruckt auf ganzer Linie und überzeugt in jeder Disziplin. Die Optik ist elegant, hochwertig und zeitlos. Klanglich beeindruckt der Receiver durch dichte Räumlichkeit, erstaunlich feine Detaillierung und hervorragende Basskraft. Großartiges Leistungsvermögen in allen Belangen zu einem fairen Preis.

    Spezifikationen:

  • 7.2 Kanal AV-Receiver mit 200 Watt pro Kanal
  • 9.2 Kanal Verarbeitung (13.2 Pe-Out Anschlüsse)
  • Integriertes WiFi mit Dualantenne; Integriertes Bluetooth
  • 4K/60 Hz vollständige Verarbeitung und 4:4:4 Farbaufösung
  • Videoskalierung von analogem und digitalem Videomaterial bis zu 4K 60/50Hz
  • 8 HDMI Eingänge (inkl. 1 Vorne) und 2 HDMI Ausgänge mit vollständiger HDCP 2.2 Unterstützung
  • Dolby Atmos (bis zu 5.1.4 oder 7.1.2 mit zusätzlichen Endstufen)
  • DTS:X vorbereitet (via Firmware Update)
  • AURO 3D, mit Auromatic (per kostenp ichtigem Upgrade)
  • Audyssey MultEQ XT32, Sub EQ/LFE (Pro ready)
  • DSD, FLAC, ALAC und AIFF High Resolution Audio Streaming
  • AirPlay, Spotify Connect, Internet Radio
  • 3 Zonen / 3 Quellen
  • Audyssey Dynamic Volume, für Echtzeit Lautstärkenregelung
  • Volldiskreter Aufbau, hohe Bauteilqualität und Leistung für alle Kanäle (7 Leistungskanäle mit 200 Watt pro Kanal)
  • Umweltfreundlicher ECO Modus
  • Auto Standby und geringe Leistungsaufnahme im Stand-by 0,1 Watt
  • Standby HDMI Weiterleitung
  • Vorteile:

  • Harmonischer, lebendiger Klang
  • intensive Räumlichkeit
  • Umfassende Ausstattung
  • sehr gutes Einmesssystem
  • einfache Ersteinrichtung
  • hochwertige Verarbeitung
  • Feindynamik
  • Nachteile:

  • nur sieben Endstufen
  • Zum Produkt

    NuBox 303

    Regal-/Dipol-Lautsprecher

    Diese Boxen sind der Testsieger.

    Es lassen sich alle Lautsprecher von NuBox mit dem Receiver kombinieren und alle NuBox Boxen sind uneingeschränkt zu empfehlen.

    Direkt zum Produkt